top of page

Cremiger Rote Bete-Hummus

Was für ein Anblick! Dieser Hummus bringt Farbe auf den Teller und erhält Dank der roten Bete eine leichte Süße.

Cremiger Rote Bete-Hummus

Für das Rezept kann sowohl frische Rote Bete verwendet werden - gekocht oder im Ofen geröstet - als auch die bereits gegarte Version. Im Falle der vorgekochten Version sollte kein Zucker zugesetzt sein.


Cremiger Rote Bete-Hummus


Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfflüssigkeit auffangen!)

  • 200 g Rote Bete

  • 1-2 TL Sesammus/Tahin

  • Saft ½ Zitrone

  • 1 Knoblauchzehe

  • ½ bis 1 TL Salz

  • 2 bis 3 EL Olivenöl

  • Pfeffer, Kreuzkümmel

  • optional: Chili, Sesam, frische Petersilie/Kresse

Das schmeckt dazu: Naan, Brot, Gemüse


So geht's:


  1. Alle Zutaten in einen Mixer oder ein hohes Gefäß geben.

  2. Zwei Esslöffel der Kichererbsen-Abtropfflüssigkeit hinzugeben und mixen oder pürieren. Mit etwas Olivenöl beträufeln und bei Bedarf mit Sesam und frischen Kräutern garnieren.

Comments


bottom of page