top of page

Würziger Jalapeño-Dip

Ein schneller Dip, der sich wandelbar zeigt - statt grüner Jalapeños können auch rote verwendet werden und auch mit frischen Kräutern darf gern experimentiert werden.

Feta-Dip mit frischen Kräutern und Pfeffer

Übrigens: die eingelegten Jalapeños machen den Zitronensaft und das Salz ggf. überflüssig. Auch mit etwas frischem Knoblauch schmeckt der Dip prima. Abschmecken lohnt sich in jedem Fall.


Würziger Jalapeño-Dip


Zutaten (für 1 Portion):

  • 2 EL grüne Jalapeños (eingelegt/aus dem Glas)

  • 4-6 EL Joghurt

  • 1/3 Bund frische Kräuter (z. B. Petersilie, Minze)

  • ggf. Zitronensaft

  • Pfeffer, ggf. Salz

  • etwas Honig (alternativ: Prise Zucker)

  • optional: Knoblauch, Olivenöl

Das schmeckt dazu: Brot, Ofengemüse, Nachos


So geht's:


  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einer cremigen Masse vermengen bzw. pürieren.

  2. Bei Bedarf mit etwas Olivenöl beträufeln und frischen Kräutern garnieren.

コメント


bottom of page